„Programmheft ade?!“ Neue Trends in der Kundenansprache ─ vhsTalk am 05.10. von 12:30 – 13:00 Uhr

collage_programmheft_ade
Die VHS im Landkreis Fulda wagt einen radikalen Schritt: Das aktuelle Programm ist das letzte in gedruckter Form. Die VHS wird in Zukunft andere Kanäle für die Bekanntmachung ihres Kursangebotes zu nutzen. Darüber, welche Wege das sein werden und wie die VHS zu der Entscheidung kam, das Printprogramm abzuschaffen, sprechen wir im vhsTalk mit Dr. Klaus Listmann, Fachbereichsleiter Arbeit und Beruf der VHS im Landkreis Fulda.
Auch andernorts wird an neuen Möglichkeiten der Kundenansprache gearbeitet. Das Team der VHS Essen beispielsweise bietet ein Online-Magazin zusätzlich zum VHS-Programm an. Michael Imberg, Direktor der VHS Essen, wird im vhsTalk etwas über die Idee hinter dem Magazin berichten und erzählen, wie es produziert wird. Ein wiederum anderes Modell gibt es bei der vhs.Böblingen-Sindelfingen: Hier wurde das Programm selbst zu einer Zeitschrift erweitert, die ebenfalls im vhsTalk vorgestellt wird.
Wer sich vorab einen Eindruck machen möchte, findet das Erklärvideo der VHS Landkreis Fulda hier: https://www.youtube.com/watch?v=ayrF9ERWVI8
und die Magazine hier:
http://vhs-essen.de/pdf/2016-08-VHSMagazin.pdf
http://www.meine-vhs.de/static/kataloge/vhs-aktuell/2016-02/

Hier geht es zum Live-Stream:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.