Alle Artikel von Monika Schwidde

Karlheinz Pape im vhsTalk am 30.4., 12:30 Uhr

Wir haben für euch den vhsTalk mit Karlheinz Pape zum Thema vhsBarCamp und Wissensmanagement noch einmal komplett aufgezeichnet, da es bei der Live-Übertragung technische Probleme gab. Unter diesem Link findet ihr das Video: http://www.youtube.com/watch?v=lOyj9fxHwoc

vhsTalk vom 30. April 2014 mit Karlheinz Pape und Amelie Wangrin zum vhsBarcamp
Außerdem: Thema Wissensmanagement und vhs-Arbeit

Hier geht es zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=ky85AlBkCOM
Pape

Karlheinz Pape ist Berater für Training und Wissensmanagement und betreibt einen Blog zum Thema „Corporate Learning“ unter http://khpape.wordpress.com. Im vhsTalk sprechen wir mit ihm darüber, wie Wissensmanager in Unternehmen arbeiten und welche Rolle die Volkshochschulen als Wissensmanager der Region spielen können.
Zum Thema „Die vhs als Wissensmanagerin der Region“ wird Karlheinz Pape auch eine Session im vhsbarcamp am 16./17. Mai in Köln anbieten. Er und Amelie Wangrin von der vhs Köln verraten im vhsTalk außerdem Spannendes über das barcamp.

 

Werbestrategien – vhsTalk am 16. April, 12:30 Uhr – fällt leider aus!

Werbestrategien
Welche Werbestrategien haben Volkshochschulen? Im Fokus dieses vhsTalk-Themas sollen nicht die üblichen Werbemedien Flyer, Plakate etc. sein, sondern andere neue Wege der Ansprache.
Wer hat Lust als Talk-Gast dabei zu sein? Vorschläge, Anregungen sind wie immer willkommen.

Nach den Osterferien kommen wir auf das Thema zurück, eingeplant ist es für den 14. Mai.

Wie befrage ich meine Kunden? vhsTalk am 19.3.

KundenbefragungFoto

Wie befragen Volkshochschulen ihre Kundinnen und Kunden, mit welchem Ziel und mit welchen Instrumenten? Wie werden die Ergebnisse ausgewertet?
Wir wollen möglichst verschiedene Arten der Kundenbefragen vorstellen.

Hier der Link zur Live-Übertragung:

Mark Stocksmeyer, VHS im Kreis Herford, wird das von ihm programmierte Tool für Online-Befragungen vorstellen und Beatrice Winkler eine Umwegrentabilitätsstudie der VHS Karlsruhe, bei der die Kundinnen und Kunden befragt wurden, was sie denn vor und nach den Kursen am VHS-Standort ausgeben.
Lukas Zecha, Student der Soziologie an der Eberhard Karls-Universität Tübingen und derzeit Praktikant bei der vhs.Böblingen-Sindelfingen e.V. , stellt zudem die Zusammenfassungen verschiedener Studien zum Thema E-Learning vor.

Wir sind grundsätzlich immer interessiert daran, Kolleginnen und Kollegen zu finden, die bereit sind, neue Ideen, Projekte aus der eigenen Einrichtung im vhsTalk vorzustellen.

Wir würden uns sehr über eure Unterstützung freuen.

„ VHS als kommunaler Bildungsdienstleister – neue Geschäftsfelder neben dem Kerngeschäft“ – vhsTalk am 5.3., 12:30 Uhr

vhsTalkMärzCollage

Dietmar Lehmann, Leiter der VHS Minden und Dr. Helga Scholz, Stellv. VHS-Direktorin, stellen vor, wie sich die Volkshochschule Minden neben dem Kerngeschäft als Bildungsdienstleistler positioniert hat.

– Die VHS als Ganztagsträger – 17 Ganztagsgrundschulen und noch mehr

– Die eintägige  Potenzialanalyse – die VHS als AZAV zertifizierter Träger im Kompetenzfeststellungsverfahren

– Mehr als nur unter einem Dach – die enge Kooperation von Volkshochschulen und Bibliotheken

 
Den Link zur Live-Übertragung gibt es kurz vor Beginn des vhsTalks an dieser Stelle.

Virtuelle Welten der VHS Goslar im vhsTalk am 5. Februar, 12:30 – 13:00 Uhr

mit Christine Fischer, vhs Goslar, zum Thema Virtuelle Welten (am Beispiel von Second Live) und zum Kunden-Chat der vhs Goslar. Leider klappt das mit dem Live-Bericht von der Learntec 2014 in Karlsruhe heute nicht.

Moderation: Monika Schwidde,  Leiterin VHS im Kreis Herford und Eva Klotmann, Leiterin Presse- und  Öffentlichkeitsarbeit / Marketing vhs.Böblingen-Sindelfingen
Hier geht es direkt zur Live-Übertragung:

Die vhs Goslar gründete als erste Volkshochschule in dieser neuen Medienlandschaft einen eigenen Standort, wo Interessierte, Teilnehmende aus vhs-Kursen und Dozenten sich treffen, chatten, lehren und lernen können und wurde dafür als Best Practice in e-learning mit dem eurele Award 2008 ausgezeichnet. Anfang 2010 hat sie zusätzlich den Innovationspreis 2010 des Niedersächsischen Bundes für freie Erwachsenenbildung im Bereich Medienkompetenz gewonnen.
Der Link zum Live-Chat der vhs Goslar: http://38640.vhs-goslar.de/
Auf obiger Seite auf das Live-Chat-Symbol klicken, um den Chat zu starten.
Infos zum vhsTalk-Thema „Virtuelle Welten“ 
Die Volkshochschule Landkreis Goslar betreibt seit 2007 eine Außenstelle in der virtuellen Welt von Second Life. Die Internetseite dazu: http://www.vhs-sl.de

Nach dem vhs-MOOC – Welche Initiativen laufen 2014? vhsTalk am 8. Januar

VHSTalkonAir

Wir wünschen euch ein gesundes und glückliches Jahr 2014!

Der nächste vhsTalk-Termin: Mittwoch, 8. Januar 2014, 12:30 – 13:00 Uhr
Gäste: Joachim Sucker, vhs-MOOC-Initiator
Dr. Christian Fiebig, Direktor vhs.Böblingen-Sindelfingen
Claudia Jäger, Dozentin und Teilnehmerin des vhs-MOOC
Thema:
Nach dem vhs-MOOC – Welche Initiativen laufen 2014?

Moderation: Eva Klotmann

Hier der Link zur Live-Session:

Wir freuen uns über eure Fragen und Kommentare auf unserem öffentlichen Titanpad titanpad.com/vhstalk  oder auch über Twitter – #vhstalk.