Archiv für den Monat: März 2014

Welche Formate nutzt der Sprachenbereich? vhsTalk am 02.04., 12:30 Uhr

Sprachenbereich im vhstalk
EuropaDer Fachbereich Sprachen ist sicher einer der bekanntesten: Dass Volkshochschulen Sprachkurse geben, weiß eigentlich jeder. Doch mit zunehmender Konkurrenz in Form anderer Anbieter, Zeitknappheit der Teilnehmer und mobiler Lernmöglichkeiten, muss sich die vhs immer wieder etwas Neues einfallen lassen. Wie arbeiten die Fachbereiche daran, Teilnehmer zu halten und neue KundInnen zu gewinnen? Und wie funktioniert der Bereich Deutsch als Fremd-/Zweitsprache?
Eva Schumm, Fachbereichsleiterin Sprachen der vhs Aalen, berichtet vom Deutschtreff. Alexa Preuß, Sozialpädagogische Teilnehmer/innenbetreuung der VHS Karlsruhe, ggf. auch Jörg Althen , zuständig für Alphabetisierung, Deutsch für Deutsche, Prüfungsorganisation Deutsch als Fremdsprache stellen die Tandembörse und das Sprachencafe der VHS Karlsruhe vor.
Eva Klotmann und Mark Stocksmeyer werden moderieren. Beginn ist 12:30Uhr.

Hier geht es zum Live-Stream:

Wie befrage ich meine Kunden? vhsTalk am 19.3.

KundenbefragungFoto

Wie befragen Volkshochschulen ihre Kundinnen und Kunden, mit welchem Ziel und mit welchen Instrumenten? Wie werden die Ergebnisse ausgewertet?
Wir wollen möglichst verschiedene Arten der Kundenbefragen vorstellen.

Hier der Link zur Live-Übertragung:

Mark Stocksmeyer, VHS im Kreis Herford, wird das von ihm programmierte Tool für Online-Befragungen vorstellen und Beatrice Winkler eine Umwegrentabilitätsstudie der VHS Karlsruhe, bei der die Kundinnen und Kunden befragt wurden, was sie denn vor und nach den Kursen am VHS-Standort ausgeben.
Lukas Zecha, Student der Soziologie an der Eberhard Karls-Universität Tübingen und derzeit Praktikant bei der vhs.Böblingen-Sindelfingen e.V. , stellt zudem die Zusammenfassungen verschiedener Studien zum Thema E-Learning vor.

Wir sind grundsätzlich immer interessiert daran, Kolleginnen und Kollegen zu finden, die bereit sind, neue Ideen, Projekte aus der eigenen Einrichtung im vhsTalk vorzustellen.

Wir würden uns sehr über eure Unterstützung freuen.